Get Adobe Flash player
Banner

Raubbau – Rabulisten

Das Bau-Problem: Wir befinden uns im Jahre 2013 nach Christus und die Glaubens-Erosion schreitet auch bei den ständig aufs Kreuz gelegten Bauschaffenden unaufhaltsam fort!
Was wundert, es gibt immer weniger gestandene Bau-Experten aus der Praxis, stattdessen umso mehr kopflastige Raubbau – Rabulisten in bequemen Vollkasko - Ohrensesseln. Also praxisresistente Theoretiker die mit vollmundigem Stuss - Vokabular ohne jeglichem Kompetenz- Background versuchen geschickt zu  argumentieren, um Sachverhalte in der von ihnen gewünschten, aber nicht der Wirklichkeit entsprechenden Weise darzustellen. Übertragen auf die Bäderbranche ergibt sich folgende Realität: Sog. Leichenträger sorry Leistungsträger schwimmen ständig mit rotzfrech bescheuertem  Selbstverständnis,  immer in juristischer Griffweite zum Rettungsring ihrer Firma, Konzern, Industrieunternehmen o. ä. versteht sich, schwere- und verantwortungslos im Badelustelement H2OOOh. Gleichzeitig lustwandeln  realitätsverweigernde Herren Merkwürden, geschwängert mit abgestandenen Alchemisten- Heilsbotschaften aus Weihrauch geschwängerten Gerüchteküchen, als Trockenschwimmer mit großpatschigen Tretern  bewaffnet, über das  entweihte Badewasser während rechtschaffende Baumalocher im eigenen Angstschweiß baden gehen. Aufwachen! Siehe Wortwechsel ohne w - ort - wechsel unter www. christoph-saunus.de

Und dafür räumt ihm der Stern auch noch sieben Seiten ein.